Mittwoch, 10. August 2022
Notruf: 112

Jahresabschluss und Ausblick für 2020

Wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu. Grund genug das erfolgreiche Jahr genüssliche ausklingen zu lassen. Hierzu traf sich vergangenen Montag zunächst die Kinder- und Jugendfeuerwehr. Bei Wienerle mit Pommes konnte der Nachwuchs zudem tolle Geschenke in Empfang nehmen. Unter anderem zwei Atemschutzgeräte für die Jugend, welche künftig die Übungsdienste noch realistischer gestalten werden, überreicht durch Bürgermeister Rolf Spiegelhalder. 

 

Nahtlos über ging es im Anschluss zur Weihnachtsfeier der Aktiven- und Altermannschaft. Kommandant Marco Schöpfle begrüßte herzlich alle Anwesenden, darunter auch viele geladene Gäste aus dem Rathaus. In geselliger Runde, zwischen den anwesenden Generationen, fand ein reger Austausch sowohl aus dem privaten Bereich als auch aus Feuerwehrerfahrungen statt. So kam, so manche historische Einsatzerfahrung auf den Tisch über die man sich unterhielt. 

Ausblick für 2020: 
Die Aktive Mannschaft trifft sich am 13.01.2020 um 19:30 Uhr zum ersten Dienst im Neuen Jahr. Hierbei steht die Dienstplanbesprechung für das neue Jahr auf dem Programm. Wir freuen uns auf viele Ideen und Anregungen zur Gestaltung aus der Einsatzmannschaft. 
Die Kinder- und Jugendfeuerwehr trifft sich ebenfalls am 13.01.2020 bereits um 18:00 Uhr zur Kleiderkammer. 

Wir wünschen auf diesem Wege allen Kameraden und Kameradinnen aus der Aktiven Mannschaft, der Altersabteilung, der Kinder- sowie der Jugendfeuerwehr ein Frohes Fest und einen tollen Start ins neue Jahr. Bedanken möchten wir uns auch bei unseren Lebenspartnern, welche immer hinter uns stehen und uns diese ehrenamtliche Leistung ermöglichen. Ebenso ein großes Dankeschön an die Gemeinde, dem Rathaus und dem Gemeinderat für die Unterstützung Ihrer Feuerwehr. Wir freuen uns auf ein erfolgreiches Jahr 2020.

 

Drucken E-Mail

Notruf

Feuerwehr & Rettungsdienst: 112

Für Menschen die sich telefonisch gar nicht oder nur sehr schlecht verständlich machen können, haben wir in unserer Leitstelle ein spezielles Notfall-Faxgerät eingerichtet.

Die Rufnummer des Notfall-Fax lautet: 07222 / 2 62 48

Helfen kann Jeder...!

NINA Info App

Mit der Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes, kurz Warn-App NINA, können Sie wichtige Warnmeldungen des Bevölkerungsschutzes für unterschiedliche Gefahrenlagen erhalten.  Wetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes und Hochwasserinformationen der zuständigen Stellen der Bundesländer sind ebenfalls in die Warn-App integriert. Infos unter:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.