Dienstag, 25. Januar 2022
Notruf: 112

120 Sekunden, um zu überleben

Noch immer stirbt in Deutschland durchschnittlich jeden Tag ein Mensch an den Folgen eines Brandes. Meist ist nicht das Feuer selbst verantwortlich für den Tot eines Menschen, sondern giftiger Rauch, welcher bei einem Brand freigesetzt wird. Zwei Drittel aller Brandopfer werden nachts im Schlaf überrascht. Ohne Warnung, wird dieser Rauch nicht wahrgenommen und es bedarf nur drei Atemzügen, Ihre Überlebenschance auf nahezu null zu senken.


Vor dieser tödlichen Gefahr schützen, können Rauchmelder. Sie nehmen bereits geringe Rauchkonzentrationen wahr und alarmieren mit einem lauten Ton die Bewohner vor der Gefahr. Im Schnitt bleiben dann noch 120 Sekunden um sich zu retten, so Christian Rudolph, Vorsitzender von „Rauchmelder retten Leben“.
Am 11. Juli 2013 führte Baden-Württemberg die gesetzliche Rauchmelderpflicht ein. Die Übergangspflicht für Bestandsbauten endete bereits am 01. Januar 2015. Aber noch immer sind zahlreiche Wohnungen und Häuser nicht mit Rauchmeldern ausgestattet. Uns als Feuerwehr Elchesheim-Illingen liegt Ihre Sicherheit und vor allem Ihr Leben sehr am Herzen, weshalb wir zum diesjährigen Rauchmeldertag an alle Haushalte eine Infobroschüre verteilt haben.
Für eine individuelle Beratung bzw. Hilfe stehen wir Ihnen natürlich ebenfalls gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns einfach per eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Post: Rathausplatz 8, 76477 Elchesheim-Illingen.

 

Sie möchten nicht nur Ihr eigenes Leben schützen, sondern eventuell auch andere retten? Dann kommen Sie gerne auf einen unverbindlichen Schnupperabend bei uns vorbei. Unsere Proben finden jeden Montagabend ab 19:30 Uhr statt. Wir freuen uns auf Sie.

Drucken E-Mail

Notruf

Feuerwehr & Rettungsdienst: 112

Für Menschen die sich telefonisch gar nicht oder nur sehr schlecht verständlich machen können, haben wir in unserer Leitstelle ein spezielles Notfall-Faxgerät eingerichtet.

Die Rufnummer des Notfall-Fax lautet: 07222 / 2 62 48

Helfen kann Jeder...!

NINA Info App

Mit der Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes, kurz Warn-App NINA, können Sie wichtige Warnmeldungen des Bevölkerungsschutzes für unterschiedliche Gefahrenlagen erhalten.  Wetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes und Hochwasserinformationen der zuständigen Stellen der Bundesländer sind ebenfalls in die Warn-App integriert. Infos unter:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.